geboren
01-01-2017
Geschlecht
Hengst
Farbe
Bay
Stammbuch
Zangersheide
Züchter
Von Allwoerden Manfred
WFFS
Anerkannt für
Zangersheide
Decktaxe
€900
Sperma
Frisch,
Zur Deckung
NL

Bestellung

Abstammung :

Chopin VA  Casall Ask 
Odina III (Staatsprämie) 
Tamara XIII  Cassini I 
Niveau I (Verbandsprämie) 
Chopano VA - James Billington, HS 2020
Der talentierte Chopano ist ein Sohn des sehr interessanten Grand Prix Springhengstes Chopin VA. Unter Mathilda Karlsson beeindruckt der Casall-Sohn Chopin auf höchstem Niveau und sein ältester Nachwuchs springt überragend. Im vergangenen Jahr standen die Söhne von Chopin bei den verschiedenen Hengstprüfungen im Rampenlicht, darunter das Spitzentalent Chopano. Im internationalen Springring überzeugte Chopin durch sein unendliches Vermögen, seine Rittigkeit und seine hervorragenden Springmanieren. Unter Mathilda Karlsson nahm er 2019 an den größten Wettbewerben der Welt teil, darunter Falsterbo, Stockholm, St. Tropez, Knokke, Hamburg und Rom. Chopanos Muttervater Cassini I ist zweifellos einer der einflussreichsten Hengste seiner Generation und das gilt auch für Urgroßvater Caretino und die nachfolgenden Stempelhengste Lord, Cor de la Bryere und den Vollblüter Sacramento Song xx. Chopanos Mutter Tamara XIII lieferte bereits das internationale 1,50m-Springpferd Zooey der Britin Georgia Tame. Ihr Enkel Chinchero (ebenfalls ein Sohn von Chopin VA) wurde Reservesieger der Holsteiner Hengstkörung und für 400.000 Euro auf der Auktion versteigert. Chopanos Großmutter Niveau I lieferte mehrere internationale Springpferde und gekörte Hengste, darunter die 1,50m klassifizierte Valetta V (Lisa Zoller). Darüber hinaus ist Niveau I die Halbschwester des 1,50m-Springpferdes Calato's Charles (Veronica Bot) und die Vollschwester des 1,60m-Springpferds Casseur des Prix der Amerikanerin Jenni McAllister.
 

Ergebnisse

Bei der Zangersheide Hengstschau in Lanaken zeichnete sich Chopano durch seinen beeindruckenden Körperbau, seinen guten Springstil und seine scheinbar endlosen Möglichkeiten aus. Der Chopin-Sohn hat seine Zuchtlizenz daher mit Elan erworben und ist mit seinem interessanten Stammbaum, Aussehen und Springverhalten eine Bereicherung für die Zucht.
 
Chopano: die neue Generation ist bereit.
 

Fotos

 
Chopano VA - James Billington, HS 2020
 
 

Videos

Chopin VA  Casall Ask  Caretino  Caletto II 
Isidor 
Kira XVII (Bezirksprämie Zuchtbuch)  Lavall I 
Maltia 
Odina III (Staatsprämie)  Coriano  Corrado I 
Option 
H-Cabida  Cantus 
Wetzlar 
Tamara XIII  Cassini I  Capitol I  Capitano 
Folia 
Wisma  Caletto II 
Prisma 
Niveau I (Verbandsprämie)  Caretino  Caletto II 
Isidor 
Feder  Lord 
Zelina 

Diese Website verwendet Cookies. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass Ihre Browser-Erfahrung noch angenehmer wird.
Mehr erfahren